Flüge von JFK nach Ibiza

Flugesuche

Flüge JFK - Ibiza

Ibiza

Ibiza wurde zunächst von Alternativurlaubern als Reiseziel entdeckt und gilt heute als die Partyinsel der Balearen.

Wer nur einen Flug nach Ibiza bucht, um das ausschweifende Nachtleben zu genießen, tut der Insel Unrecht. Die Baleareninsel hat viel mehr zu bieten als Diskotheken und Sangria. Insbesondere in der Vor- und Nachsaison können Touristen die zerklüfteten Buchten, das ganzjährig warme Klima und die üppige Vegetation unbeschwert genießen.

Von November bis April buchen nur wenige Touristen einen der Billigflüge nach Ibiza, sodass die Insel jetzt ruhiger und erholsamer ist als ihre große Schwester Mallorca. Naturliebhaber erfreuen sich im Februar an der Mandelblüte, Wanderer besuchen Ibiza mit der ersten Frühlingssonne im März oder April. Die ideale Reisezeit für junge Partygäste ist der Hochsommer.

Anreise und günstige Flüge nach Ibiza

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Insel zu erreichen. Die klassische ist eine Pauschalreise mit Flug. Der Flughafen von Ibiza liegt nur wenige Autominuten südwestlich von Ibiza-Stadt, sodass die Fahrt mit Taxi, Bus oder Shuttle in das gewählte Hotel schnell geht. Alle großen Reiseveranstalter haben Ibiza im Programm und kooperieren mit Charterairlines, was Touristen günstige Flüge nach Ibiza verspricht. Eine Alternative für die Anreise stellt die Autofähre dar, die regelmäßig von Mallorca und dem spanischen Festland verkehrt. Es kann je nach Jahreszeit günstiger sein, mit dem Flugzeug nach Mallorca zu reisen, dort einen Mietwagen zu buchen und mit der Fähre nach Ibiza überzusetzen. Nach der Ankunft erwarten den Gast im Hafenviertel Erfrischungen in urigen Restaurants und erste Übernachtungsmöglichkeiten. Reiseveranstalter unterhalten ihre Gäste auf der Insel mit Tagestouren, beispielsweise einer Inselrundfahrt oder einer Bootstour nach Mallorca.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf Ibiza

Niemand beschrieb die sagenumwobene Schönheit der Baleareninsel so gut wie Nostradamus, der voraussagte, dass Ibiza „die letzte Zuflucht auf der Erde sein“ wird. Er beschrieb die besonderen Windverhältnisse der Insel, die geschützt im Mittelmeer liegt, als besonders lebensfreundlich. Dieses milde Klima herrscht noch heute auf Ibiza und verhilft der Insel zu einer ganzjährig grünen Landschaft.

Wen wundert es da, dass das Hinterland der Insel mit seinen Oliven-, Mandel-, Feigen- und Johannisbrotbäumen die beliebteste Sehenswürdigkeit Ibizas ist? Aktivurlauber können hier wandern oder Mountainbike-Touren unternehmen. Einige Orte sind mit dem Mietwagen erreichbar, aber die Inselbewohner bitten um Rücksicht auf ihre einmalige Natur und die Vermeidung der Autofahrt. Sehenswert sind auch die Inseln Es Vedrá, die von den Einheimischen aufgrund ihrer Form als Ungeheuer beschrieben wird, und das beschauliche Formentera.

Ibiza bietet Touristen wenige künstlich geschaffene Attraktionen, die Naturschönheit will ihre Besucher mit ihrer Landschaft begeistern. Zu den natürlich entstandenen Höhepunkten Ibizas gehört die Höhle Can Marçá, deren unterirdische Wasserfälle und eindrucksvolle Felsformationen vor allem während des romantischen Sonnenuntergangs faszinieren. Im Sommer ist der Strand Las Salinas die Partyhochburg. Wer entspannt baden will, fährt zur Cala Oliveira oder Cala Salada.

Finden Sie günstige Flüge zu den beliebtesten Reisezielen

weitere infos

Flexibel auf wenn Sie besuchen?

Karte von Ibiza Flughäfen

Wetter in Ibiza

  • Samstag 20.12.2014 Min 15ºC Max 18ºC
  • Sonntag 21.12.2014 Min 15ºC Max 17ºC
  • Montag 22.12.2014 Min 14ºC Max 17ºC
  • Dienstag 23.12.2014 Min 15ºC Max 17ºC
  • Mittwoch 24.12.2014 Min 15ºC Max 17ºC